Die ersten Fahrten dieser Art fanden in die Staatsoperette Dresden statt. Frei nach dem Motto: "Warum in die Ferne schweifen,..." entschieden wir uns schlie√ülich f√ľr ein Abonnement beim Deutsch - Sorbischen Volkstheater in Bautzen.
Regelmäßig fahren wir seitdem mit Theaterfreunden aus Neukirch und Wilthen zu den Premieren, dem Theaterbus sei Dank ohne Stress und Parkplatzsuche.

Hier die Termine f√ľr die Saison 2018/2019:

07.09.2018            Holzers Peepshow
28.09.2018/
29.09.2018            Der Besuch der alten Dame
19.10.2018            AQUA
23.11.2018            Im Weißen Rössl
11.01.2019            Wiener Blut
15.02.2019            Böhmisches Paradies
29.03.2019            Der Vetter aus Dingsda
26.04.2019            Die Orestie
20.06.2019            Sonnenallee (Theatersommer)

Von Frau Dr. Glathe ins Leben gerufen, erscheint der Kalender seit 2010 in Regie des Kulturf√∂rdervereins. Auf der Vorderseite sind alte Ansichten von Neukirch und den Nachbargemeinden rund um den Valtenberg zu sehen, die auf der R√ľckseite durch kleine Geschichtchen erg√§nzt werden.
Ein herzliches Dankesch√∂n geht an alle, die uns Bilder zur Verf√ľgung stellen, aber auch an die zahlreichen Sponsoren f√ľr die finanzielle Unterst√ľtzung und die Aufwertung des Kalenders mit Coupons.

Die Fahrten ins Thermalbad Wiesenbad gehören seit mehreren Jahren zu den festen Traditionen im Kulturförderverein. Unser Vereinsvorsitzender Jens Riedel lässt sich jedes Mal zusätzlich zum gesundheitsfördernden Besuch des Thermalbades noch weitere Höhepunkte einfallen.
Ob Wurzelbachschenke oder Fichtelberg - die Teilnehmer kamen stets auf ihre Kosten.
Die nächste Fahrt findet am 2.9.2018 statt. Über die Details können Sie sich bei Jens Riedel (035951/31455) erkundigen.

Unter dem Thema "Bilder aus der Heimat" ist jetzt der Neukircher Heimatkalender f√ľr das Jahr 2019 erschienen und wird ab sofort verkauft. Das ist der 10, den der Kulturf√∂rderverein Neukircher Heimat e.V. in Eigenregie gestaltet hat. Heimatverbundende B√ľrger stellten zus√§tzlich Informationen und Fotos zur Verf√ľgung. Mehrere Sponsoren unterst√ľtzten das Vorhaben.

Wir haben wieder versucht interessante Themen darin aufzuarbeiten und zu gestalten.

Die Rundreise um den Valtenberg‚Äú beginnen wir diesmal in Neukirch-Niederdorf mit der 150j√§hrigen Geschichte des Georgenbades. Auch die Geschichten vom Opel-H√§ndler √ľber ‚ÄěTrabiwerkstatt‚Äú zum Peugeot-Autohaus Werner oder der Drogerie Schwer und Elektro-Voigt werden erz√§hlt. Ganz im Niederdorf geht es um die wiedergefundene Knochenstampfe. Im Oberdorf geht‚Äės indes um die letzten Andenken an die ‚ÄěGindt-Villa‚Äú, die im Neukircher Museum zu sehen sind und um die Lohm√ľhle. In Ringenhain und Steinigtwolmsdorf um Milchpietschens ‚Äď Konsum¬† und das Wasserschloss. Auf der anderen Seite des Valtenbergs erfahren wir die Geschichte des Schlosses Langburkersdorf und des Klunkers. Um die Runde abzuschlie√üen geht es in Putzkau um die Niederm√ľhle.

Der Kulturf√∂rderverein Neukircher Heimat e. V. bedankt sich in diesem Jahr f√ľr die Unterst√ľtzung durch folgende Sponsoren wo auch der Kalender erh√§ltlich ist.

Valtenberg-Apotheke, Nk

Gasthof ‚ÄěZum Erbgericht‚Äú, Nk¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Gastst√§tte Freihufe, Nk

Josef Schmitz GmbH, Nk                 Johannes G. Richter, Nk

Dienstleistung L & S, Nk                  DEVK Versicherung Bjar, Neustadt

Adler ‚ÄďApotheke, Nk¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Hensel Holz GmbH, Nk

Gärtnerei Milius, Nk                         Elektro Voigt, Nk

Peugeot Autohaus Werner, Nk      Wohnungsbaugenossenschaft, Nk

Weitere Verkaufsstellen sind:

Adler und Valtenberg Apotheken, Papeterie Darkow, Pfarramt, Physiotherapie Häckel Neukirch, die Drogerie Riedel Neukirch und Steinigtwolmsdorf, Erbgericht Berthelsdorf sowie die Bäckereien Mager Putzkau, Thomschke Oberottendorf, Putzkau und Bischofswerda dazu Tourist-Information Neukirch, Wilthen und Neustadt