Sagenpfad zum Valtenberg eingeweiht

Im Rahmen der Neukircher 800-Jahr-Feier wurde am 3.7.2022 der Sagenpfad zum Valtenberg eröffnet. Dieser wurde auf Initiative von Frau Rähder ins Leben gerufen und mit tatkräftiger Unterstützung der Gemeinde Neukirch und des Landratsamtes Bautzen realisiert. Neukircher Kinder zeichneten Bilder zu den sieben Sagenstationen und unser Vereinsmitglied Alfred Mühlisch stellte die Sagen zusammen.

Etwa 80 Sagenfreunde trafen sich an "Schramms Bierkeller", der ersten Sagenstation in der Nähe des "Waldschlösschens". In ihrer Gegenwart weihten Herr Mühlisch, Bürgermeister Jens Zeiler und die Beigeordnete des Landrats, Frau Birgit Weber den Sagenpfad mit dem symbolischen Scherenschnitt ein.

Gemeinsam wurde anschließend der Sagenpfad abgewandert. Der Valtenberg wurde rechtzeitig zum Berggottesdienst erreicht.